+ + + Filmtipp + + +
Was ist neu auf der Leinwand ? Das Filmarchiv für die ganze Familie  http://www.cineclub.de/filmarchiv

SPY - GAME

Kinostart: 14.03.2002

Darsteller: Robert Redford, Brad Pitt, Catherine McCormack, Stephen Dillane, Larry Bryggman, Marianne Jean-Baptiste, Matthew Marsh u.a.

Regie: Tony Scott, USA 2001




Langley, Virgina, 1991: CIA-Veteran Nathan Muir beginnt seinen letzten Tag im Dienst. Schon in aller Herrgottsfrühe klingelte sein Telefon, ein Verbindungsmann aus der britischen Botschaft, Hongkong teilt nur mit, wenn er informiert sein wolle, solle er seinen Arsch aus der Matratze winden und in zwanzig Minuten im Büro sein.
So erfährt Muir, was er gar nicht erfahren sollte: CIA-Mann Tom "Boy Scout" Bishop ist bei einem inoffiziellen Einsatz in China aufgeflogen, wurde verhaftet und soll in 24 Stunden wegen Spionage hingerichtet werden. Die neuen Herren im CIA, alles junge, alerte Männer in dunklen Anzügen, wollen die Füße still halten --Bishop war nicht offiziell unterwegs, kommende Woche besucht der Präsident das Land des Lächelns, ein internationaler Zwischenfall käme da sehr ungelegen. Es liegt an Muir, den jungen Agenten rauszuhauen. Muir gehört zur "old school". Er hat Bishop einst rekrutiert, ausgebildet und lange Zeit geleitet, hat Bishop alles beigebracht; und er hat noch gelernt, dass man einen Mann nicht einfach zurücklässt. Dabei ist Muir alles andere als ein reaktionärer Betonkopf. Und die jungen Hüpfer, die heute die Agency leiten, werden bald merken, dass der "Oldtimer" seinen Sessel gar nicht verlassen muss, um trotzdem die Fäden in die Hand zu bekommen, die seinen ehemaligen Protégé aus der chinesischen Haft befreien werden...



NEU für Januar 2002

Sag kein Wort


Kinostart:
17.01.2002

 

Darsteller: Michael Douglas, Sean Bean, Famke Janssen, Brittany Murphy, Oliver Platt u.a.

Regie: Gary Fleder, USA 2001


 

Der Psychater Dr. Nathan Conrad führt mit seiner Familie ein unbeschwertes Leben. Als seine Tochter Jessie entführt wird, ändert sich das schnell.
Als Lösegeld fordern die Entführer die verschollene Beute eines Raubüberfalls, deren Versteck nur eine Patientin Dr. Conrads kennt. Er kann die Polizei nicht um Hilfe bitten, da die Kidnapper ihn mit modernsten Methoden überwachen...


 

D-TOX Im Auge der Angst



Kinostart:
17.01.2002



Darsteller:
Sylvester Stallone, Kris Kristofferson, Tom Berenger, Polly Walker, Dina Meyer u.a.

Regie: Jim Gillespie, USA 2001

 


Der Polizist Jake Malloy (Sylvester Stallone) klappt zusammen, als er Zeuge eines brutalen Mordes wird. Auch seine Freundin wird Opfer des Killers. Schwer traumatisiert kommt er in eine Reha-Klinik, die auf die Behandlung von Vollzugsbeamten spezialisiert ist. Bald muss Jake aber realisieren, dass seine Mitpatienten einer nach dem anderen getötet werden...


 

 Vanilla Sky


 

Kinostart: 24.01.2002


Darsteller: Tom Cruise, Penélope Cruz, Cameron Diaz, Johnny Galecki, 
Jason Lee, Kurt Russell, Jean Carol, Jennifer Aspen, W. Earl Brown,Jennifer Gimenez, 
Ryan Keating, Michael Kehoe, Zachary Lee, Tara Lipinski, Ivana Milicevic, 
Jan Munroe, Pauley Perrette, Andrei Sterling, Tilda Swinton, Noah Taylor, 
Jhaemi Willens, Alicia Witt u.a.

Regie: Cameron Crowe, USA 2001

 

Er sah gut aus. Er war charmant. Er konnte sie fast alle haben. 
Er war, was manche Männer bewundernd einen "Womanizer" nennen.
Aber Dinge ändern sich. Er hatte wieder mal eine Affäre beendet und 
die sitzengelassene fuhr ihn und sich gegen einen Baum.
Seine Schönheit ist dahin. Sein Charme unter Mullbinden erstickt. 
Sein Körper ist entstellt! Er muss sich in einem völlig anderen Leben einrichten. 
Dann erzählt ihm erst ein Arzt, er könne sein Gesicht wieder herstellen und 
dann erklärt ihm die Freundin seines besten Freundes, sie habe sich in ihn verliebt 
und damit geraten die Dinge in seinem Leben erst richtig in Schieflage...




Was tun, wenn's brennt







Kinostart: 31.01.2002


Darsteller: Til Schweiger, Doris Schretzmayer, Sebastian Blomberg, Martin Feifel, Nadja Uhl, Matthias Matschke u.a.

Regie: Gregor Schnitzler, Deutschland 2001



13 Jahre sind vergangen, seit tim, Flo, Maik, Hotte, Nele und Terror in krativer Anarchie in der Hausbesetzerszene von Berlin aktiv waren und dem Establishment den gestreckten Mittelfinger entgegenstreckten. Inzwischen sind fast alle ihren Idealen von damals untreu, einige sogar selbst Teil des einst verhassten Establishments geworden.
Die in kreativer Anarchie verbrachte Zeit scheint die schönste ihres Lebens gewesen zu sein. Fast alles hat sich seither veründert: Den damaligen Idealen sind nur der charismatische Tim und der an den Rollstuhl gefesselte Hotte treu geblieben. Maik leitet lüngst eine erfolgreiche Werbeagentur, Nele schlügt sich als alleinerziehende Mutter durchs Leben, Flo steht kurz vor ihrer Hochzeit und Terror befindet sich auf dem besten Weg, ausgerechnet als Staatsanwalt Karriere zu machen...
 
Filmtipp > Freizeit -Tipps > Ferientermine 2001 > Sommerferien bis 2008 > Links > Adlerwarte Berlbeck